Beschreibung

Diese marineblau-braun-weiß gestreifte Krawatte ist aus einem Holland & Sherry Stoff in einer zweifelsohne außergewöhnlichen Materialkomposition gefertigt. Das Tuch für diese Krawatte besteht aus 98% feinster 160er Wolle, 1% reinem Kaschmir sowie 1% Silbernerz. Das Ergebnis ist ein unglaublich weicher und dennoch dicht gewebter Stoff, der jedes Mal, wenn Sie die Krawatte binden, zu einem perfekten Knoten führt. Dies ist ohne Zweifel der kostbarste Stoff, den wir jemals für die Herstellung von Krawatten verwendet haben. Wir freuen uns, Ihnen diese Krawatte zu unserem regulären Preis anbieten zu können, da wir den Stoff antizyklisch erworben haben. Denken Sie daran, der nächste Winter kommt bestimmt.

Kombinieren Sie diese Krawatte mit einem hellblauen Hemd, einem marineblauen Sakko, grauer Flanellhose und dunkelbraunen Austerity Brogues für einen klassischen Look oder gewagt(er) mit einem hellblauen OCBD, einem braunen Donegal-Tweed-Anzug und rehbraunen Balmoral Boots.
Für Einstecktücher empfehlen wir ein weißes Leinentuch mit hellblauen Kanten oder ein olivfarbenes Seidentuch.

Holland & Sherry wurde 1836 gegründet und ist auf Woll- und Seidenstoffe spezialisiert. 1982 zog das Unternehmen in die Savile Row um. Heute beliefert Holland & Sherry renommierte Schneider auf der ganzen Welt mit einigen der feinsten erhältlichen Tücher, einschließlich Stoffen aus Vicuna oder mit eingewobenen reinen Goldfäden.

Unsere Krawatten werden in einer kleinen Manufaktur in Como, Italien vom Schneiden des Stoffes bis zum Nähen der Riegelnaht ausschließlich in Handarbeit hergestellt. Dieses Familienunternehmen existiert seit mehr als einem halben Jahrhundert und hat bereits für eine Reihe bekannter Marken gearbeitet.
Jede Krawatte ist dreifach gefaltet und wird mit handrollierten Säumen sowie einer hauchdünnen Einlage aus reiner Wolle verarbeitet.

Die klassische Krawatte ist zwischen 8 cm (3,15 “) und 9 cm (3,5”) breit. Wir empfehlen 8 cm Breite für jeden, der Größe 46, 90, 23 (36 S / R / L) oder kleiner trägt. Wenn Sie eine 50, 98, 25 (40 S / R / L) oder größer tragen, sollten Sie 9 cm Breite wählen. Tragen Sie 48, 94 oder 24 (38 S / R / L), haben Sie die Qual der Wahl. Wir empfehlen keine Krawatten, die schmaler als 8 cm sind, da sie die Fähigkeit einschränken, einen ästhetischen Knoten mit Dimple zu binden.
Gewöhnlich messen Krawatten von 145 cm (57 “) bis 150 cm (59”) Länge. Viele Männer brauchen jedoch längere oder kürzere Größen. Die Länge der Krawatte wird nicht nur durch die Größe des Trägers, sondern auch durch den Umfang seines Halses bestimmt. Um Ihre benötigte Länge zu bestimmen, messen Sie eine Ihrer vorhandenen Krawatten von Spitze zu Spitze. Binden Sie die Krawatte, bis die breite Spitze die richtige Länge hat und direkt am Hosenbund endet. Messen Sie nun den Abstand von der schmalen Krawattenspitze zum Hosenbund und addieren oder subtrahieren Sie diesen von der Gesamtlänge Ihrer Krawatte. Wir bieten vier verschiedene Längen von 140 cm (55 “) bis 160 cm (63”) an.