/Datenschutzbelehrung
Datenschutzbelehrung 2018-05-24T11:45:47+00:00

Hiermit kommen wir,

Vecchio Anseatico, Steffen Ingwersen, Burgstr. 42, 20535 Hamburg, Deutschland, Tel.: +49 (0)40 22863171, Email: info@vecchioanseatico.com, USt.-Identifikationsnummer: DE815687634

unserer gesetzlichen Informationspflicht nach und informieren Sie über die Datenerhebung und -verwendung.

Die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten findet im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) statt.

Unsere Webseite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung personenbezogener Daten und anderer vertraulicher Inhalte (z.B. Bestellungen oder Anfragen) eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung. 

Datenschutzerklärung

Speicherung von Zugriffsdaten in Server-Logfiles

Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern lediglich Zugriffsdaten in sogenannten Server-Logfiles, wie:
Datum und Uhrzeit des Abrufs, Name der aufgerufenen Seite/Datei, Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangte, Menge der übertragenen Daten, verwendeter Browser und Betriebssystem

Diese Daten werden ausschließlich zur Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Seite und zur Verbesserung unseres Angebots ausgewertet und erlauben uns keinen Rückschluss auf Ihre Person. Eine Weitergabe oder anderweitige Verwendung der Daten findet nicht statt. Rechtsgrundlage hierfür: Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Webseite.

Datenerhebung und -verwendung bei Kontaktaufnahme

Wir erheben personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese im Rahmen einer Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) freiwillig mitteilen. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfragen. Rechtsgrundlage hierfür: Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO

Datenerhebung und -verwendung zur Vertragsabwicklung und bei Eröffnung eines Kundenkontos

Wir erheben personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Bestellung, zur Durchführung eines Vertrages oder bei Eröffnung eines Kundenkontos freiwillig mitteilen. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten ausschließlich zur Vertragsabwicklung. Rechtsgrundlage hierfür: Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO

Datenweitergabe zur Vertragserfüllung

Zur Vertragserfüllung geben wir Ihre erforderlichen Daten (Name und Adressdaten) an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen DHL (Deutsche Post AG, Charles-de-Gaulle-Straße 20, 53113 Bonn, Deutschland) weiter. Die Weitergabe erfolgt nur, soweit sie für die Lieferung bestellter Ware tatsächlich erforderlich ist. Rechtsgrundlage hierfür: Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir die hierfür erforderlichen Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut und ggf. von uns beauftragte Zahlungsdienstleister weiter bzw. an den von Ihnen im Bestellprozess ausgewählten Zahlungsdienst.

– Paypal 
Bei Zahlung via PayPal geben wir Ihre Zahlungsdaten im Rahmen der Zahlungsabwicklung an die PayPal (Europe) S.a.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxemburg weiter. Die Weitergabe erfolgt nur, soweit sie für die Zahlungsabwicklung tatsächlich erforderlich ist. Rechtsgrundlage hierfür: Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO

– Kreditkarte 
Bei Zahlung via Kreditkarte geben wir Ihre Zahlungsdaten im Rahmen der Zahlungsabwicklung an die Stripe Inc., 185 Berry Street, Suite 550, San Francisco, CA 94107, USA weiter. Die Weitergabe erfolgt nur, soweit sie für die Zahlungsabwicklung tatsächlich erforderlich ist. Rechtsgrundlage hierfür: Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO

Verwendung von Cookies

Um den Besuch unserer Webseite attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Webseite eingeschränkt sein. Sollten durch einzelne von uns abgelegte Cookies auch personenbezogene Daten verarbeitet werden, erfolgt die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO entweder zur Erfüllung des Vertrages oder gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an der besten möglichen Funktionalität der Webseite und einer kundenfreundlichen und pragmatischen Ausgestaltung des Besuchs unserer Webseite.

Einsatz von Google Analytics zur Webanalyse

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Rechtsgrundlage hierfür: Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an der statistischen Analyse des Nutzerverhaltens zu Optimierungs- und Marketingzwecken. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken: Google Analytics deaktivieren Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite verhindert. Löschen Sie Ihre Cookies, müssen Sie den Link erneut klicken.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Rechte der betroffenen Person

Die Vorschriften der Datenschutz-Grundverordnung gewähren Ihnen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten umfassende Rechte (Auskunfts- und Interventionsrechte), diese sind unter anderem:

– Auskunftsrecht gemäß Art. 15 DSGVO 
– Recht auf Berichtigung gemäß Art. 16 DSGVO 
– Recht auf Löschung gemäß Art. 17 DSGVO 
– Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DSGVO 
– Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DSGVO 
– Recht auf Widerruf erteilter Einwilligungen gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO 
– Recht auf Beschwerde gemäß Art. 77 DSGVO

Dauer der Speicherung personenbezogener Daten

Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages oder Löschung Ihres Kundenkontos werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht. Die Löschung Ihres Kundenkontos ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über eine dafür vorgesehene Funktion im Kundenkonto erfolgen.

Widerspruchsrecht

Unter den Voraussetzungen des Art. 21 DSGVO kann der Datenverarbeitung widersprochen werden.

Kontakt

Für Fragen zum Datenschutz oder bei Auskunfts- oder Änderungswünschen wenden Sie sich an: Vecchio Anseatico, Steffen Ingwersen, Burgstr. 42, 20535 Hamburg, Deutschland, Tel.: +49 (0)40 22863171, Email: info@vecchioanseatico.com, USt.-Identifikationsnummer: DE815687634